Taschen muschi bauen italienischer sex

taschen muschi bauen italienischer sex

Sie bauen es selbst! Wer eine Taschenmuschi selber bauen möchte, der muss erst einmal wissen, was das überhaupt ist. Das Ganze hat nichts, aber auch rein gar nichts mit einer flauschigen Katze in der Handtasche zu tun. Bei einer Taschenmuschi handelt es sich um nichts anderes als eine künstliche Vagina aus Materialen, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können. Aber wenn es Ihnen lieber ist, stellen Sie sich dabei einfach eine andere Körperöffnung vor.

Wenn Sie sich eine falsche Muschi kaufen möchten, reicht es im Sexshop aber für gewöhnlich aus, wenn Sie nach der Taschenmuschi suchen oder fragen. Sollte Ihnen das unangenehm sein oder Ihnen sind die "Originale" zu teuer, können Sie sich ganz einfach eine Taschenmuschi selber bauen! Welche Vorteile hat das Taschenmuschi selber bauen? In erster Linie ist es eine willkommene Abwechslung für Männer, die es sich gerne mal selbst machen.

Eine Taschenmuschi ähnelt dem Gefühl beim Sex. Es handelt sich daher auch um eine prima Variante, mit der Sie Ihre Ausdauer steigern oder trainieren können. Die Taschenmuschi nimmt zudem nicht viel Platz weg. Wenn Sie eine Taschenmuschi selber bauen wollen, haben Sie zudem den Vorteil, dass Sie sie wieder auseinander bauen können.

In diesem Zustand sieht man ihr nicht mehr an, welchem Zweck sie eigentlich dient. Ein ziemlich diskretes Sextoy also. Das Internet bietet verschiedene Ideen, wie man sich eine Taschenmuschi selber bauen kann. Wir haben die innovativsten für Sie herausgesucht. Zur visuellen Anleitung schauen Sie sich die Videos unter der schriftlichen Anleitung an. Mit diesen günstigen Bauteilen können Sie sofort loslegen. Leeren und wischen Sie die Dose aus. Sie bildet den Behälter. Nun müssen Sie das Innere auspolstern.

Die Schwämme sind weich und eignen sich dafür. Nehmen Sie jeweils drei Schwämme und bilden Sie aus ihnen ein Dreieck. Stellen Sie die Dose dazu hochkant auf. Sie sollten auch an ihrer Endposition noch ein Dreieck bilden, sodass die Kanten sich weiterhin berühren. In der Mitte bleibt eine Öffnung frei. Das Grundgerüst der Muschi hast du jetzt schon fertig! Nehmen Sie nun das Kondom oder den Einmalhandschuh und schieben Sie es vorsichtig mit der Öffnung nach oben in das Loch.

Am besten am unteren Rand der Dose, wo die Hand später nicht auf den Löchern liegt. Wenn Sie darauf verzichten, kann das Gummi platzen.

Wenn nicht sogar noch einfacher und besser umzusetzen. Eine schöne Alternative aus mehreren Schwämmen, einem einfachen Glas und einem Kondom gibt es hier… ganz nebenbei ist Gianna extrem hübsch anzusehen! Ich fasse dir das ganze nochmal ganz langsam mit Bildern zusammen.

Das Kondom klemmst du nun zwischen die Schwämme und schiebst alles zusammen ins Glas. Je kleiner dabei das Glas ist, desto höher später der Druck, der auf dein bestes Stück herrscht. Dir Reihenfolge ist nicht so wichtig. Du kannst auch erst das Kondom einführen, festmachen und dann Gleitgel reinmachen; könnte sogar besser funktionieren.

Aber das Gummi fühlt sich meiner Meinung nach etwas besser an. Was Ähnliches geht natürlich auch mit Plastikflaschen und kann in folgendem Video bestaunt werden oder auf dieser Seite. Falls du noch weitere kreative Ideen sehen und wissen willst, was man aus einer Poolnudel, einem Klo-Pömpel und einem Spiegel machen kann, schau mal hier vorbei.

Gerne kannst Du auch mal die Variante mit Kernseife ausprobieren. Dazu bohrst du einfach ein Loch in die Mitte der Kernseife und nimmst sie mit in die Dusche. Ich will nicht zu sehr ins Detail gehen…. Der Vollständigkeit halber sollte ich erwähnen, dass es noch eine Variante mit Tüten und Büchern und eine mit Luftballons gibt. Übrigens sieht man an den Klickzahlen der Youtube-Videos wiiiiie gefragt das Thema besonders unter Jugendlichen ist.

Hätte ich so niemals gedacht. Wenn du MICH fragst, was für mich am besten ist, kann ich dir ganz klar sagen: Die Variante mit der Chipsdose aus dem o. Besonders in Kombination mit den Haargummis macht das echt was her. Dicht gefolgt von der Muschi im Glas. Wobei dort kein Luftloch vorhanden ist und das Komplikationen nach sich ziehen kann.

Nun ja, bei den genannten Eigenkreationen brauchst du im Prinzip nur das gefüllte Kondom zu entfernen, wegzuwerfen und ein neues einzusetzen.

Ich würde also behaupten, es ist weniger aufwendig als z. Denn da musst du das innere Sleeve entfernen, komplett reinigen, auf links drehen und an der Luft komplett trocknen lassen, bis du es ruhigen Gewissens wieder einsetzen kannst.

Jetzt haben wir zwei verschiedene Möglichkeiten, eine Muschi selber zu bauen — aber eine richtige Gummipuppe ist das ja noch nicht. Nimm ein paar Klamotten wie Shirt, Pulli und Hose, fülle sie mit alten Stoffen oder anderen alten Klamotten; dass sie so echt wie möglich aussehen. Nimm Dir stabile Plastiksäcke, arrangiere sie körperförmig und fülle sie mit Luft.

Du musst bei dieser Variante nur dafür sorgen, dass die Säcke luftdicht verschlossen und nicht allzu prall gefüllt sind. Es entsteht eine gelartige Substanz, die bei Druck leicht nachgibt. Jetzt bastelst Du Dir aus den gefüllten Luftballons eine halbwegs lebensechte Gummipuppe und platzierst Deine Gummimöse anatomisch korrekt. Und wenn das noch nicht reicht… tja, dann musst du richtig Geld in die Hand nehmen, um eine möglichst lebensechte Gummipuppe zu erhalten.

Und da spreche ich leider von mehreren Tausend Euro. Man hört übrigens immer häufiger von Gummipuppen für den Mann. Die Nachfrage steigt; ganz besonders im fernen Osten. Auch Ihr müsst natürlich nicht leer ausgehen. Mit ein bisschen Kreativität lassen sich auch ganz easy männliche Gummipuppen basteln.

Besonders einfach funktioniert das mit einem Kondom, dass Ihr mit Latexgel oder Silikon füllt. Aber hier bieten sich verschiedene Materialien an. Als stabile Basis können ein schlanker Dildo oder ein anderer, leicht biegsamer, phallusförmiger Gegenstand dienen. Für den Körper können dieselben Methoden wie bei den anderen aufblasbaren Gummipuppen zum Einsatz kommen.

Du bist kein Freak, nur weil Du das Thema spannend findest. Wenn der aktuelle Masturbator-Markt nicht das hergibt, was du dir wünschst oder deine Finanzen nicht mitmachen, musst du dir deine Taschenmuschi eben selber machen.

Ich bin mir aber sicher, dass dir früher oder später die selbstgebauten Taschenmuschis nicht mehr genügen. Ein Tenga Egg z. Und die günstigste Fleshlight ist auch durchaus bezahlbar. Lass mich in den Kommentaren wissen, ob Du meine Tipps umgesetzt hast und wie sie sich angefühlt haben — ich bin sehr gespannt! Der einzige Mann hier und überwiegend für unsere männlichen Leser zuständig.

Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns. Bitte melde dich erneut an. Die Anmelde-Seite wird sich in einem neuen Fenster öffnen. So schaffst du es in 4 einfachen Schritten. Start Masturbator Taschenmuschi selber bauen: Ein Traum für jeden Mann. Selbstgebaute Gummipuppe für Frauen.

Handwerkskunst für echte Männer.

..

Parkplatzsex a7 sm gechichten

Falls du noch weitere kreative Ideen sehen und wissen willst, was man aus einer Poolnudel, einem Klo-Pömpel und einem Spiegel machen kann, schau mal hier vorbei.

Gerne kannst Du auch mal die Variante mit Kernseife ausprobieren. Dazu bohrst du einfach ein Loch in die Mitte der Kernseife und nimmst sie mit in die Dusche.

Ich will nicht zu sehr ins Detail gehen…. Der Vollständigkeit halber sollte ich erwähnen, dass es noch eine Variante mit Tüten und Büchern und eine mit Luftballons gibt. Übrigens sieht man an den Klickzahlen der Youtube-Videos wiiiiie gefragt das Thema besonders unter Jugendlichen ist.

Hätte ich so niemals gedacht. Wenn du MICH fragst, was für mich am besten ist, kann ich dir ganz klar sagen: Die Variante mit der Chipsdose aus dem o. Besonders in Kombination mit den Haargummis macht das echt was her. Dicht gefolgt von der Muschi im Glas. Wobei dort kein Luftloch vorhanden ist und das Komplikationen nach sich ziehen kann. Nun ja, bei den genannten Eigenkreationen brauchst du im Prinzip nur das gefüllte Kondom zu entfernen, wegzuwerfen und ein neues einzusetzen.

Ich würde also behaupten, es ist weniger aufwendig als z. Denn da musst du das innere Sleeve entfernen, komplett reinigen, auf links drehen und an der Luft komplett trocknen lassen, bis du es ruhigen Gewissens wieder einsetzen kannst.

Jetzt haben wir zwei verschiedene Möglichkeiten, eine Muschi selber zu bauen — aber eine richtige Gummipuppe ist das ja noch nicht. Nimm ein paar Klamotten wie Shirt, Pulli und Hose, fülle sie mit alten Stoffen oder anderen alten Klamotten; dass sie so echt wie möglich aussehen. Nimm Dir stabile Plastiksäcke, arrangiere sie körperförmig und fülle sie mit Luft. Du musst bei dieser Variante nur dafür sorgen, dass die Säcke luftdicht verschlossen und nicht allzu prall gefüllt sind.

Es entsteht eine gelartige Substanz, die bei Druck leicht nachgibt. Jetzt bastelst Du Dir aus den gefüllten Luftballons eine halbwegs lebensechte Gummipuppe und platzierst Deine Gummimöse anatomisch korrekt.

Und wenn das noch nicht reicht… tja, dann musst du richtig Geld in die Hand nehmen, um eine möglichst lebensechte Gummipuppe zu erhalten.

Und da spreche ich leider von mehreren Tausend Euro. Man hört übrigens immer häufiger von Gummipuppen für den Mann. Die Nachfrage steigt; ganz besonders im fernen Osten.

Auch Ihr müsst natürlich nicht leer ausgehen. Mit ein bisschen Kreativität lassen sich auch ganz easy männliche Gummipuppen basteln.

Besonders einfach funktioniert das mit einem Kondom, dass Ihr mit Latexgel oder Silikon füllt. Aber hier bieten sich verschiedene Materialien an. Als stabile Basis können ein schlanker Dildo oder ein anderer, leicht biegsamer, phallusförmiger Gegenstand dienen. Für den Körper können dieselben Methoden wie bei den anderen aufblasbaren Gummipuppen zum Einsatz kommen. Du bist kein Freak, nur weil Du das Thema spannend findest. Wenn der aktuelle Masturbator-Markt nicht das hergibt, was du dir wünschst oder deine Finanzen nicht mitmachen, musst du dir deine Taschenmuschi eben selber machen.

Ich bin mir aber sicher, dass dir früher oder später die selbstgebauten Taschenmuschis nicht mehr genügen. Ein Tenga Egg z. Und die günstigste Fleshlight ist auch durchaus bezahlbar. Lass mich in den Kommentaren wissen, ob Du meine Tipps umgesetzt hast und wie sie sich angefühlt haben — ich bin sehr gespannt! Der einzige Mann hier und überwiegend für unsere männlichen Leser zuständig. Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns.

Bitte melde dich erneut an. Die Anmelde-Seite wird sich in einem neuen Fenster öffnen. So schaffst du es in 4 einfachen Schritten. Start Masturbator Taschenmuschi selber bauen: Ein Traum für jeden Mann. Selbstgebaute Gummipuppe für Frauen. Handwerkskunst für echte Männer. Über den Autor Der einzige Mann hier und überwiegend für unsere männlichen Leser zuständig. Das könnte Dich auch interessieren: Sitzung abgelaufen Bitte melde dich erneut an.

Wenn du die Seite nun weiter benutzt, bist du damit einverstanden. Fleshlight Flight - diskreter Masturbator. Fleshlight Girls Jenna Haze diskreter Masturbator. Fleshlight Girls Stoya Destroya-Textur. Fleshlight Ice Lady diskreter Masturbator. Fleshlight Turbo diskreter Blowjob-Masturbator. Masturbieren kann auf die Dauer ganz schön langweilig sein. Eine Taschenmuschi selber bauen schafft da eine gelungene Abwechslung. Das erfahren Sie hier! Vielleicht haben Sie es ja satt: Zwar masturbieren Sie unheimlich gern, doch mit der Zeit verliert es seinen Reiz.

Vielleicht haben Sie sogar das Gefühl, sich dabei zu langweilen. Ihnen fällt spontan auch keine nette Frau ein, die sich auf Sex einlassen würde, wobei das natürlich der Hammer wäre. Wir verstehen das sehr gut! Was tut der Mann von heute also? Er schnappt sich eine Taschenmuschi und legt los! Besonders pfiffige Männer, oder solche, die nicht gerne eine Taschenmuschi im Sexshop kaufen möchten, machen das, was Männer besonders gut können: Sie bauen es selbst!

Wer eine Taschenmuschi selber bauen möchte, der muss erst einmal wissen, was das überhaupt ist. Das Ganze hat nichts, aber auch rein gar nichts mit einer flauschigen Katze in der Handtasche zu tun.

Bei einer Taschenmuschi handelt es sich um nichts anderes als eine künstliche Vagina aus Materialen, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können. Aber wenn es Ihnen lieber ist, stellen Sie sich dabei einfach eine andere Körperöffnung vor. Wenn Sie sich eine falsche Muschi kaufen möchten, reicht es im Sexshop aber für gewöhnlich aus, wenn Sie nach der Taschenmuschi suchen oder fragen. Sollte Ihnen das unangenehm sein oder Ihnen sind die "Originale" zu teuer, können Sie sich ganz einfach eine Taschenmuschi selber bauen!

Welche Vorteile hat das Taschenmuschi selber bauen? In erster Linie ist es eine willkommene Abwechslung für Männer, die es sich gerne mal selbst machen. Eine Taschenmuschi ähnelt dem Gefühl beim Sex. Es handelt sich daher auch um eine prima Variante, mit der Sie Ihre Ausdauer steigern oder trainieren können. Die Taschenmuschi nimmt zudem nicht viel Platz weg. Wenn Sie eine Taschenmuschi selber bauen wollen, haben Sie zudem den Vorteil, dass Sie sie wieder auseinander bauen können.

In diesem Zustand sieht man ihr nicht mehr an, welchem Zweck sie eigentlich dient. Ein ziemlich diskretes Sextoy also. Das Internet bietet verschiedene Ideen, wie man sich eine Taschenmuschi selber bauen kann. Wir haben die innovativsten für Sie herausgesucht. Zur visuellen Anleitung schauen Sie sich die Videos unter der schriftlichen Anleitung an. Mit diesen günstigen Bauteilen können Sie sofort loslegen. Leeren und wischen Sie die Dose aus.




taschen muschi bauen italienischer sex

..

Wenn nicht sogar noch einfacher und besser umzusetzen. Eine schöne Alternative aus mehreren Schwämmen, einem einfachen Glas und einem Kondom gibt es hier… ganz nebenbei ist Gianna extrem hübsch anzusehen! Ich fasse dir das ganze nochmal ganz langsam mit Bildern zusammen.

Das Kondom klemmst du nun zwischen die Schwämme und schiebst alles zusammen ins Glas. Je kleiner dabei das Glas ist, desto höher später der Druck, der auf dein bestes Stück herrscht. Dir Reihenfolge ist nicht so wichtig. Du kannst auch erst das Kondom einführen, festmachen und dann Gleitgel reinmachen; könnte sogar besser funktionieren.

Aber das Gummi fühlt sich meiner Meinung nach etwas besser an. Was Ähnliches geht natürlich auch mit Plastikflaschen und kann in folgendem Video bestaunt werden oder auf dieser Seite.

Falls du noch weitere kreative Ideen sehen und wissen willst, was man aus einer Poolnudel, einem Klo-Pömpel und einem Spiegel machen kann, schau mal hier vorbei. Gerne kannst Du auch mal die Variante mit Kernseife ausprobieren. Dazu bohrst du einfach ein Loch in die Mitte der Kernseife und nimmst sie mit in die Dusche.

Ich will nicht zu sehr ins Detail gehen…. Der Vollständigkeit halber sollte ich erwähnen, dass es noch eine Variante mit Tüten und Büchern und eine mit Luftballons gibt. Übrigens sieht man an den Klickzahlen der Youtube-Videos wiiiiie gefragt das Thema besonders unter Jugendlichen ist. Hätte ich so niemals gedacht. Wenn du MICH fragst, was für mich am besten ist, kann ich dir ganz klar sagen: Die Variante mit der Chipsdose aus dem o. Besonders in Kombination mit den Haargummis macht das echt was her.

Dicht gefolgt von der Muschi im Glas. Wobei dort kein Luftloch vorhanden ist und das Komplikationen nach sich ziehen kann. Nun ja, bei den genannten Eigenkreationen brauchst du im Prinzip nur das gefüllte Kondom zu entfernen, wegzuwerfen und ein neues einzusetzen. Ich würde also behaupten, es ist weniger aufwendig als z. Denn da musst du das innere Sleeve entfernen, komplett reinigen, auf links drehen und an der Luft komplett trocknen lassen, bis du es ruhigen Gewissens wieder einsetzen kannst.

Jetzt haben wir zwei verschiedene Möglichkeiten, eine Muschi selber zu bauen — aber eine richtige Gummipuppe ist das ja noch nicht. Nimm ein paar Klamotten wie Shirt, Pulli und Hose, fülle sie mit alten Stoffen oder anderen alten Klamotten; dass sie so echt wie möglich aussehen.

Nimm Dir stabile Plastiksäcke, arrangiere sie körperförmig und fülle sie mit Luft. Du musst bei dieser Variante nur dafür sorgen, dass die Säcke luftdicht verschlossen und nicht allzu prall gefüllt sind. Es entsteht eine gelartige Substanz, die bei Druck leicht nachgibt. Jetzt bastelst Du Dir aus den gefüllten Luftballons eine halbwegs lebensechte Gummipuppe und platzierst Deine Gummimöse anatomisch korrekt.

Und wenn das noch nicht reicht… tja, dann musst du richtig Geld in die Hand nehmen, um eine möglichst lebensechte Gummipuppe zu erhalten. Und da spreche ich leider von mehreren Tausend Euro. Man hört übrigens immer häufiger von Gummipuppen für den Mann. Die Nachfrage steigt; ganz besonders im fernen Osten.

Auch Ihr müsst natürlich nicht leer ausgehen. Mit ein bisschen Kreativität lassen sich auch ganz easy männliche Gummipuppen basteln. Besonders einfach funktioniert das mit einem Kondom, dass Ihr mit Latexgel oder Silikon füllt. Aber hier bieten sich verschiedene Materialien an. Als stabile Basis können ein schlanker Dildo oder ein anderer, leicht biegsamer, phallusförmiger Gegenstand dienen. Für den Körper können dieselben Methoden wie bei den anderen aufblasbaren Gummipuppen zum Einsatz kommen.

Du bist kein Freak, nur weil Du das Thema spannend findest. Wenn der aktuelle Masturbator-Markt nicht das hergibt, was du dir wünschst oder deine Finanzen nicht mitmachen, musst du dir deine Taschenmuschi eben selber machen. Ich bin mir aber sicher, dass dir früher oder später die selbstgebauten Taschenmuschis nicht mehr genügen.

Ein Tenga Egg z. Und die günstigste Fleshlight ist auch durchaus bezahlbar. Lass mich in den Kommentaren wissen, ob Du meine Tipps umgesetzt hast und wie sie sich angefühlt haben — ich bin sehr gespannt! Der einzige Mann hier und überwiegend für unsere männlichen Leser zuständig. Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns. Bitte melde dich erneut an. Die Anmelde-Seite wird sich in einem neuen Fenster öffnen. So schaffst du es in 4 einfachen Schritten.

Start Masturbator Taschenmuschi selber bauen: Ein Traum für jeden Mann. Selbstgebaute Gummipuppe für Frauen. Handwerkskunst für echte Männer. Wer eine Taschenmuschi selber bauen möchte, der muss erst einmal wissen, was das überhaupt ist. Das Ganze hat nichts, aber auch rein gar nichts mit einer flauschigen Katze in der Handtasche zu tun. Bei einer Taschenmuschi handelt es sich um nichts anderes als eine künstliche Vagina aus Materialen, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können.

Aber wenn es Ihnen lieber ist, stellen Sie sich dabei einfach eine andere Körperöffnung vor. Wenn Sie sich eine falsche Muschi kaufen möchten, reicht es im Sexshop aber für gewöhnlich aus, wenn Sie nach der Taschenmuschi suchen oder fragen. Sollte Ihnen das unangenehm sein oder Ihnen sind die "Originale" zu teuer, können Sie sich ganz einfach eine Taschenmuschi selber bauen!

Welche Vorteile hat das Taschenmuschi selber bauen? In erster Linie ist es eine willkommene Abwechslung für Männer, die es sich gerne mal selbst machen. Eine Taschenmuschi ähnelt dem Gefühl beim Sex. Es handelt sich daher auch um eine prima Variante, mit der Sie Ihre Ausdauer steigern oder trainieren können. Die Taschenmuschi nimmt zudem nicht viel Platz weg. Wenn Sie eine Taschenmuschi selber bauen wollen, haben Sie zudem den Vorteil, dass Sie sie wieder auseinander bauen können.

In diesem Zustand sieht man ihr nicht mehr an, welchem Zweck sie eigentlich dient. Ein ziemlich diskretes Sextoy also. Das Internet bietet verschiedene Ideen, wie man sich eine Taschenmuschi selber bauen kann. Wir haben die innovativsten für Sie herausgesucht. Zur visuellen Anleitung schauen Sie sich die Videos unter der schriftlichen Anleitung an. Mit diesen günstigen Bauteilen können Sie sofort loslegen.

Leeren und wischen Sie die Dose aus. Sie bildet den Behälter. Nun müssen Sie das Innere auspolstern. Die Schwämme sind weich und eignen sich dafür. Nehmen Sie jeweils drei Schwämme und bilden Sie aus ihnen ein Dreieck. Stellen Sie die Dose dazu hochkant auf. Sie sollten auch an ihrer Endposition noch ein Dreieck bilden, sodass die Kanten sich weiterhin berühren.

In der Mitte bleibt eine Öffnung frei. Das Grundgerüst der Muschi hast du jetzt schon fertig! Nehmen Sie nun das Kondom oder den Einmalhandschuh und schieben Sie es vorsichtig mit der Öffnung nach oben in das Loch.

Am besten am unteren Rand der Dose, wo die Hand später nicht auf den Löchern liegt. Wenn Sie darauf verzichten, kann das Gummi platzen. Jetzt haben Sie es fast geschafft:



Swinger würzburg sex ilmenau

  • Es gibt natürlich noch viel mehr Ideen im Netz, wie Sie sich eine Taschenmuschi selber bauen können. Der einzige Mann hier und überwiegend für unsere männlichen Leser zuständig. In erster Linie ist es eine willkommene Abwechslung für Männer, die es sich gerne mal selbst machen.
  • Ich habe Erfahrungen mit dem Pärchenkino im Novum in Osnabrück, dort Sex taschenmuschi selber bauen, und andere porno filme umsonst. Die brauchen wir noch für etwas anderes.
  • Nimm ein paar Klamotten wie Shirt, Pulli und Hose, fülle sie mit alten Stoffen oder anderen alten Klamotten; dass sie so echt wie möglich aussehen.
  • Bei einer Taschenmuschi handelt es sich um nichts anderes als eine künstliche Vagina aus Materialen, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können. Hier warten echte Frauen und Männerdie ein erotisches Abenteuer erleben möchten.
  • Taschen muschi bauen italienischer sex

Ao ladies frauen fotze


Besonders pfiffige Männer, oder solche, die nicht gerne eine Taschenmuschi im Sexshop kaufen möchten, machen das, was Männer besonders gut können: Sie bauen es selbst! Wer eine Taschenmuschi selber bauen möchte, der muss erst einmal wissen, was das überhaupt ist. Das Ganze hat nichts, aber auch rein gar nichts mit einer flauschigen Katze in der Handtasche zu tun.

Bei einer Taschenmuschi handelt es sich um nichts anderes als eine künstliche Vagina aus Materialen, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können. Aber wenn es Ihnen lieber ist, stellen Sie sich dabei einfach eine andere Körperöffnung vor. Wenn Sie sich eine falsche Muschi kaufen möchten, reicht es im Sexshop aber für gewöhnlich aus, wenn Sie nach der Taschenmuschi suchen oder fragen.

Sollte Ihnen das unangenehm sein oder Ihnen sind die "Originale" zu teuer, können Sie sich ganz einfach eine Taschenmuschi selber bauen! Welche Vorteile hat das Taschenmuschi selber bauen?

In erster Linie ist es eine willkommene Abwechslung für Männer, die es sich gerne mal selbst machen. Eine Taschenmuschi ähnelt dem Gefühl beim Sex. Es handelt sich daher auch um eine prima Variante, mit der Sie Ihre Ausdauer steigern oder trainieren können.

Die Taschenmuschi nimmt zudem nicht viel Platz weg. Wenn Sie eine Taschenmuschi selber bauen wollen, haben Sie zudem den Vorteil, dass Sie sie wieder auseinander bauen können.

In diesem Zustand sieht man ihr nicht mehr an, welchem Zweck sie eigentlich dient. Ein ziemlich diskretes Sextoy also. Das Internet bietet verschiedene Ideen, wie man sich eine Taschenmuschi selber bauen kann. Wir haben die innovativsten für Sie herausgesucht. Zur visuellen Anleitung schauen Sie sich die Videos unter der schriftlichen Anleitung an.

Mit diesen günstigen Bauteilen können Sie sofort loslegen. Leeren und wischen Sie die Dose aus. Sie bildet den Behälter. Nun müssen Sie das Innere auspolstern. Die Schwämme sind weich und eignen sich dafür. Nehmen Sie jeweils drei Schwämme und bilden Sie aus ihnen ein Dreieck.

Stellen Sie die Dose dazu hochkant auf. Sie sollten auch an ihrer Endposition noch ein Dreieck bilden, sodass die Kanten sich weiterhin berühren. In der Mitte bleibt eine Öffnung frei. Das Grundgerüst der Muschi hast du jetzt schon fertig!

Nehmen Sie nun das Kondom oder den Einmalhandschuh und schieben Sie es vorsichtig mit der Öffnung nach oben in das Loch. Am besten am unteren Rand der Dose, wo die Hand später nicht auf den Löchern liegt. Nun stülpst Du eine Socke über das zusammengerollte Handtuch — und zwar an der Seite, an der sich die Finger des Handschuhs befinden.

Eine Alternative zur Socke ist übrigens Luftpolsterfolie , die du ebenfalls ins Handtuch einwickelst mit den Noppen nach innen. Eine andere Möglichkeit zum Bau deiner Muschi ist etwas komplizierter. Aber dafür auch deutlich befriedigender. Wenn es eine Banderole gibt, dann entferne sie. Wir brauchen nur die Röhre selbst. Steche mit der Schere ein kleines Loch in die untere Seite der Röhre, damit später kein Unterdruck entsteht.

Das ist sehr wichtig, da sonst der Unterdruck dafür sorgen wird, dass mein Rausziehen deines besten Stücks das ganze Innenleben des Masturbators mitkommt.

Und das wollen wir ja nicht. Öffne ein Kondom und rolle es vollständig aus. Fülle die Innenseite mit ein wenig Gleitgel. Dann folgen ein wenig mehr Gleitgel und ein weiteres Kondom. So schichtest Du etwa fünf bis sechs Kondome mit Gleitgel zusammen.

Je mehr Kondome Du nutzt, desto enger wird die Gummimuschi. Also dafür vielleicht nicht gerade die besten Durex- oder Lelo-Kondome kaufen. Nimm die Windel und schneide sie vorsichtig auf. Wir wollen nur das Innenteil daraus haben, das Wasser absorbieren kann. Nun schneide die Fingerspitzen der beiden Gummihandschuhe ab. Stopfe den einen Handschuh in den anderen. Der Edding ist hier wieder Dein bester Freund. Die Öffnung der Handschuhe am besten nicht komplett einschmieren.

Die brauchen wir noch für etwas anderes. Mit dem Glas Wasser füllst Du nun langsam die Tennisballröhre auf. Keine Panik, die Windelfüllung wird alles aufnehmen. Als letztes stülpen wir nun die Öffnung der Handschuhe über den Rand der Tennisballröhre und fixieren das Ganze mit Gummibändern.

Jetzt kommen die Kondome in die Öffnung der Handschuhe. Das obere Ende mit der Öffnung wird wieder über die Tennisballröhre gestülpt und mit weiteren Gummibändern fixiert. Und schon ist die etwas ausgefeiltere Gummimuschi einsatzbereit. Da das Ganze als reiner Text in der Theorie nicht so super nachzuvollziehen ist, schau dir einfach mal dieses klasse Video dazu an..

Wenn nicht sogar noch einfacher und besser umzusetzen. Eine schöne Alternative aus mehreren Schwämmen, einem einfachen Glas und einem Kondom gibt es hier… ganz nebenbei ist Gianna extrem hübsch anzusehen!

Ich fasse dir das ganze nochmal ganz langsam mit Bildern zusammen. Das Kondom klemmst du nun zwischen die Schwämme und schiebst alles zusammen ins Glas. Je kleiner dabei das Glas ist, desto höher später der Druck, der auf dein bestes Stück herrscht.

Dir Reihenfolge ist nicht so wichtig. Du kannst auch erst das Kondom einführen, festmachen und dann Gleitgel reinmachen; könnte sogar besser funktionieren.

Aber das Gummi fühlt sich meiner Meinung nach etwas besser an. Was Ähnliches geht natürlich auch mit Plastikflaschen und kann in folgendem Video bestaunt werden oder auf dieser Seite. Falls du noch weitere kreative Ideen sehen und wissen willst, was man aus einer Poolnudel, einem Klo-Pömpel und einem Spiegel machen kann, schau mal hier vorbei.

Gerne kannst Du auch mal die Variante mit Kernseife ausprobieren. Dazu bohrst du einfach ein Loch in die Mitte der Kernseife und nimmst sie mit in die Dusche. Ich will nicht zu sehr ins Detail gehen…. Der Vollständigkeit halber sollte ich erwähnen, dass es noch eine Variante mit Tüten und Büchern und eine mit Luftballons gibt.

Übrigens sieht man an den Klickzahlen der Youtube-Videos wiiiiie gefragt das Thema besonders unter Jugendlichen ist. Hätte ich so niemals gedacht. Wenn du MICH fragst, was für mich am besten ist, kann ich dir ganz klar sagen: Die Variante mit der Chipsdose aus dem o. Besonders in Kombination mit den Haargummis macht das echt was her. Dicht gefolgt von der Muschi im Glas. Wobei dort kein Luftloch vorhanden ist und das Komplikationen nach sich ziehen kann.

Nun ja, bei den genannten Eigenkreationen brauchst du im Prinzip nur das gefüllte Kondom zu entfernen, wegzuwerfen und ein neues einzusetzen. Ich würde also behaupten, es ist weniger aufwendig als z. Denn da musst du das innere Sleeve entfernen, komplett reinigen, auf links drehen und an der Luft komplett trocknen lassen, bis du es ruhigen Gewissens wieder einsetzen kannst. Jetzt haben wir zwei verschiedene Möglichkeiten, eine Muschi selber zu bauen — aber eine richtige Gummipuppe ist das ja noch nicht.

Nimm ein paar Klamotten wie Shirt, Pulli und Hose, fülle sie mit alten Stoffen oder anderen alten Klamotten; dass sie so echt wie möglich aussehen. Nimm Dir stabile Plastiksäcke, arrangiere sie körperförmig und fülle sie mit Luft.