Spritz dildo schwulensex

spritz dildo schwulensex

.

Parkplatz sex gütersloh marlene lufen forum



spritz dildo schwulensex

Und obwohl er vor ein paar Minuten erst abgespritzt hatte war es so eine Menge, dass ich mit dem Schlucken kaum hinterherkam. Als ich den letzten Tropfen geschluckt hatte, drehte Ute meinen Kopf zu sich und küsste mich.

Ihre Zunge wühlte in meinem Mund und versuchte den letzten Rest seiner Sahne zu ergattern. Johns Potenz schien ungebrochen. Ute grinste verschmitzt und meinte: Mit zwei Fingern nahm sie Johns Sperma, was immer noch in Mengen aus ihrer Fotze tropfte auf und verteilte es zwischen meinen Arschbacken.

Sie verrieb es auf meinem Arschloch drückte mit einem Finger leicht dagegen. Ihr Reden machte mich nur noch geiler. Ich merkte wie sie mir langsam den dritten Finger in den Arsch schob. Sie nahm einen Dildo und drückte ihn mir in den Arsch. Glaub mir, ich habe damit Erfahrung. Mein Ex-Mann stand auch auf so kleine Jungenfotzen wie Deine. Einmal hat er meinen Stiefsohn ihn mit dem Nachbarsjungen beim Ficken erwischt.

Ich habe daher meinen Sohn seitdem er 14 Jahre alt ist jeden Abend mit dem Dildo gefickt und ihn auf den Riesenschwanz meines Ex-Mannes vorbereitet. Er hat ihn so geweitet, dass ich danach gefistet habe bis er gekommen ist. Seitdem ist er eine richtig devote Schwanznutte geworden und braucht fast täglich nen Schwanz im Arsch.

Allein die Vorstellung machte mich so geil, dass ich fast wie von selbst abgespritzt hätte. Es tat ein wenig weh aber mit einem Mal rutschte seine Eichel in meinen Arsch und meine Rosette umfasste seinen Schaft. Er fasste meine Hüften und drang cm für cm tiefer in meinen Arsch ein.

Ich spürte wie sich mein Darm so langsam füllte. Es war ein Gefühl zwischen Schmerz und unendlicher Geilheit. Der armdicke Hengstschwanz bohrte sich unaufhaltsam in meinen Arsch. Mein enges kleines Loch wurde weiter und weiter geweitet. Ute hatte das Ganze mit angesehen und meinte: Er zog seinen Schwanz wieder fast ganz raus und zog meine Arschbacken und schob mir im nächsten Moment seine Latte gleich wieder tief in mich.

Dieser dickadrige Schwanz fühlte sich so gut in meinem Arsch an. John drückte meinen Kopf nach unten so dass mein Arsch weiter in die Höhe ragte. Ute kam vor mir und legte sich vor mich hin. Ich konnte merken wie lange er nicht mehr gefickt hatte. Ihm war egal ob es eine Muschi war oder ein enger kleiner Arsch, er tobte sich so richtig in mir aus. Und mir war es egal, ja ich wollte gefickt werden, ich war seine kleine Schlampe die er nach Strich und Faden benutzte und durchfickte.

Ich zitterte und brauchte erstmal eine Pause aber das war meinem Ficker egal. Durch seine zwei Abgänge vorher hatte er eine wahnsinnige Standfestigkeit, 20 — 30min pflügte er meinen Arsch mit seinem dicken Kolben so richtig durch, wie ein Hengst, der eine läufige Stute besamt.

Er lockerte den Griff an meiner Hüfte und stieg über mich, dadurch konnte er noch tiefer in mein Loch eindringen. Er fasste meine Schulter und trieb seinen Schwanz wieder tief in mich. Für Ute muss der Blick mehr als geil gewesen sein, zwei Männerarschlöcher zum Anschauen, das von John und meines in dem sich ein Hengstschwanz ohne Unterlass austobte.

Ich konnte den Anblick leider nicht sehen, aber Ute meinte: Ich war so k. Supergeile Fickgeschichte, mein Schwanz steht bereit zum wichsen und abspritzen. Stehe auch auf dicke Fickprügel. Hast Du weitere Fickgeschichten? Ich würde gerne einmal von einem richtig dicken harten schwanz gefickt werden am besten die ganze Nacht wenn meine Eltern im Urlaub sind übers Wochenende bin zwar erst 18 aber egal Ich Steck mir jedes Wochenende Obst in meine kleine enge Rosette ich bin so eng ich muss immer lange vorsehendem um überhaupt meine xxl dildos reinzubekommen und danach Spritz ich immer in meine Hand und schlecke mein ganzen sperma schön brav auf.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Autor dieser Gaygeschichten Martin Trommler. Nur ein bischen Sniffen, und alles ging besser. Heute kann jeder rein, den ich rein wünsche, aber absamen muss jeder und immmer blank!

Bin im Wald entjungfert worden. Ging in einem Waldstück spazieren,wo sich Männer zum ficken treffen,hatte aber davon keine Ahnung. Ich wurde von einem Mann angesprochen,ob er mir einen blasen könnte würde mir auch Euro zahlen. Da ich das immer mal ausprobieren wollte aber ich es riskiert. Nachdem er mir einen geblasen hatte fragte er,ob ich mal so richtig gefickt werden wolle. Ich war einverstanden und so schob er seinen riesigen Prügel in meine Arschfotze,bis ich abspritzte.

Als Erinnerung an meine Entjungferung behielt er mein Höschen. Hatte schon eine Menge davon sagte er mir. Bin von einem jungen Türken entjungfert worden. Habe ihn erst geblasen und wurde dann gefickt.

Er hat mir sein Sperma auf mein Arschloch gespritzt. Habe mich dabei gewixt. Im Sommer nähe eines Badeteiches im lichten Wald.

Wussten als Jungen, was die Männer dort machen, wollte meine Jungfrau endlich los sein und schlich mich hin. Wurde sogleich angenommen und ich genoss, wie sich Hände über meine Schenkel zu meinem jungen Sack vorstreichelten.

Hatte einen Steifen, das konnten sie sehen und fragten, ob ich Lust hätte. Hatte ich schon lange. Sie zogen mir erst mal die Shorts aus, dann das Übrige, war splitternackend und wurde verwöhnt.

Liess mich saugen, lecken, am geilsten hinten am Pussy. Dann nehmen mich zwei, einer saugte, während ich mich bückte, an einem Baum stützte und den ersten Schwanz am Fötzchen hatte. Ich drückte selber dagegen und er kam rein, war etwas eng, aber ich wollte ihn ganz drinnen haben. Es war ein geiles Erlebnis, vorne gesaugt und hinten gefickt zu werden. Dann spritzte der Schwanz in mir ab und ich liess meinen in den Saugemund spritzen.

Auf dem Rückweg zum Weiher wichste ich gleich nochmals und spritzte in die Natur. War dann jeden sonnigen Tag dort und hatte jedesmal mein Boyficktreffen. Finde gefickt werden und es selber zu tun ist nach dem Vorlecken des Fötzchens einfach das Geilste!

Das geile Gefühl, einen dicken Schwanz drin zu haben, der dir heisse Sahne in den Arsch spritzt, kann dir eine Frau eben nicht bieten.

Auch Stellung 69 können nur wir! Ist doch total geil mit gemeinsamem Abspritzen und Trinken! Mal etwas, was die Weiber nicht können. Bei 69 hört die Gleichberechtigung auf, ist gut so! Der dicke Schwanz im Arsch ist das beste was einem Mann passieren kann. Wenn er an die Prostata klopft um so besser. Sind zwar Muschi, aber beim Pornogucken suchen wir immer wieder und lieber Boypornos, weil die Jungs einen so geilen Sex pflegen!

Ihr habt so viele Möglichkeiten, wie eben 69, könnt einander melken und saugen, habt Biomilch in den Schwänzen und so wunderschöne Rosettchen zum Lecken und geile Schwänze zum Ficken. Das muss eine wahre Lustorgie sein, wenn ihr zärtlichen Boysex habt. Wir Muschi beneiden euch, echt! War noch kein Mann, ein Junge, trifft eher zu. Habe ein besonders geiles und gesuchtes Trichterfötzchen, das die Zungen gerne lecken und sich die Schwänze wie von selbst reinstecken.

Also habe ich in der Dusche nach dem Sport gewartet und mich absichtlich so gebückt, dass alle mein dunkelbraunes makelloses Fötzchen sehen konnten. Wie zufällig, spielte gleich schon eine Hand daran, und da ich mich nichts dagegen tat, drang zum ersten Mal ein Finger ein. Nun war es um mich geschehen. Empfand sogleich eine nie gekannte Lust und Begierde. Drückte mich an die lustvolle Hand.

Das war das Zeichen für Mehr. Ich wurde leicht gedehnt, öffnete mich und hoffte auf den Steifen, der bald mal angesetzt wurde. Ich drückte mich ihm entgegen, genoss sein Eindringen, bald war er ganz drinnen und begann sich zu bewegen. Ich tat es auch, wollte ihn total in mir haben, den heissen Knaben. Andere Jungen standen daneben und guckten wichsend zu.

Als er mich lustvoll tief drinnen besamt hatte, folgte der zweite, der dritte. Ich war endlich keine Jungfrau mehr. Von da an liess ich jeden Schwanz, der Lust dazu hatte, an mein Wunderfötzchen ran. Einer der Jungen nahm mich zum Camsex zu sich. Ich präsentierte meine Spalte und mein Boyfötzchen weltweit, liess mich vor der Cam lecken, saugen und besamen.

Möglich, dass ihr mir schon zugesehen habt, wenn ihr Camsex liebt. Entjungfern ist ein totales Erlebnis, wer das verpasst, kann und soll nicht abschätzig reden. Bin auch schon aktiviert. Habe deinen Bericht gelesen und musste meinen Steifen aus der Hose befreien. Total geil, was du erlebt hast und immer wieder bekommst.

Dieses Trichterfötzchen, das du hast, sind auch für mich und meinen Liebling etwas ganz Besonderes. Komme da im Schwups rein, muss nichts tasten und suchen, mein Schwanz wird regelrecht eingesogen bis zur Wurzel. Wenn ich doch auch so eines hätte, aber mit jeder Besamung wird auch meines weiter und williger. Suche keinen anderen Sex mehr, ist das Optimale mit Jungs und Männern.

Liebe auch ihre Milch und trinke sie, kann nicht genug kommen und bekommen. Das, und nur das, bereitet mir Lust, Heterosex passe! Diese Trichtrfötzchen sind für mich die totale Versuchung. Habe das Glück, ein solcher zu haben wie mein Vater und meine Brüder auch. Genauso ist es bei meinem Bruder, alle wollen bei ihm rein. Auch ich besame Jungs aus Herzenslust, habe drum einen prächtigen bildschönen Steifen, den alle lecken und saugen wollen.

Vielleicht ist er so, weil ich mich lange selber gesaugt habe mit meinem Bruder, fast jeden Tag! Auch geil, dass sein Vater auch das Trichtervötzchen hat! Haben wir alle in der Familie und auch in der Verwandtschaft. Wenn mein Cousin bei mir übernachtet, lecke und ficke ich es. Er hat eine dunkle Haut in und um sein Pussy-Trichterchen und sanft wie eine Babyhaut!

Einfach mega zum Lecken! Einfache Spitze, die Spritze! Je tiefer, desto lieber! Je länger, umso geiler die Lust! Alles andere ist leider Frust! Habe lange darauf warten müssen. Nun bin ich endlich gefickt und besamt worden. Habe mich dazu im Freibad angeboten, und der junge begehrte mich auf der stelle. Sind in die Dusche gegangen, die leer war, haben uns ausgezogen, gewichst und gesaugt, das Boyfötzchen gelekt und dann hat er seinen Schwanz eingeschäumt und ist in mich rein, oder besser gesagt, ich habe ihn an meinen kleinen Arsch gezogen, denn ich wollte die Lust endlich spüren, die ich erwartet habe.

Es war das lustvollste Erlebnis, einfach unbeschreiblich, der Bauch voller Lust. Er spritzte in mir ab. Ich war sehr zufrieden, und wir lagen wieder an der sonne. Aber vor dem Heimgehn, wollte ich es nochmals erleben, und ich wurde nochmals prächtig besamt. De Sommer über trafen wir uns immer wieder, und er brachte Kollegen mit, die mich genauso begehrten und fickten. Nun bin ich glücklich eingeschwult, möchte jeden saugen, bin spermasüchtig und lasse jeden Schwanz hinten rein zum Besamen.

Ja, das ist auch mein Schicksal geworden. Ohne Gummi, blank müssen sie sein. Und geniesse es dann wenn sie ihre Spermaladung reinspritzen. Halt eben eine Spermahure. Alle hier berichten, wie sie gefickt oder eingeschwult wurden.

Ich berichte, wie ich einen Jungen, der es wünschte, eingeschwult habe. Er war ein bildhübscher, dunkelhäutiger und erotischer Romajunge, der nur zwei Sachen trug. Kurzes Höschen ohne Unterwäsche und ein weites Leibchen. Ich bemerkte seine reizvollen Nippel und die makellose Haut und wollte mehr von ihm sehen.

Da zog er gleich das Höschen aus, und ich konnte seine prächtigen Lustdreiecke vorne wie hinten betrachten. Der Schwanz, die prallen Eier und der vollkommene Knabenhintern waren die vollendete Versuchung! Mein Schwanz stand und pochte. Ich leckte ihn, die Nippel erst, den Bauch und natürlich sein strammes Angebot zwischen seinen braunen Schenkeln.

Habe ihn fast aufgefressen vor Gier, leckte den Hintern, die Spalte, sein Fötzchen. Er genoss es sichtlich und reichte mir selber immer wieder geile Stellen. Er wünschte, meinen Schwanz zu halten und die Milch anzusaugen, er durfte. Dann streckte er mir seine braune Lustspalte entgegen, die auf und zuging, nach meinem Schwanz verlangte. Der ging ganz leicht und tief rein in die Enge und Wärme des feuchten Fötzchens.

Ich fickte ihn erst zaghaft, dann fester, er hatte seinen Genuss dabei. Ich samte prächtig in ihm ab. Es war auch für ihn so lustvoll, dass er spontan abspritzte. Meine Milch quoll aus seiner Spalte, ich säuberte seinen Schwanz mit der Zunge, und wir waren beide glücklich. Einmal gestand er mir, dass er von seinem Daddy und seinem älteren Bruder regelmässig besamt wurde und wird.

Deswegen hat er es mit mir so gekonnte gemacht, mich so beglückt, bin echt verknallt in den erotischen Jungen!

Bin auch erst mit 64 von einem jungen Türken entjugfert worden. Es ist nie zu spät. Die meisten Männer liegen immer noch als Jungfrauen in den Urnen unter dem Boden. Sie hatten den Mut oder die Gelegenheit zur Entjungferung nicht.

Kann sie nur bedauern. Was haben die doch im Leben verpasst? Und es gibt keine zweite Chance! Ist so, und die hatten wunderschöne sexy Rosetten oder Boypussy. Habe viele beim Waschen auch ihre Pussy, sehen können und dachte dabei, wie schade, dass diese sexy Fötzchen keine Lust holen und bringen konnten!

Ich hätte mir besseres vorstellen können aber meine Frau wollte es. Sie drängelte über ein Jahr, sie will sehen, wie mich ein Mann fickt. Ich sagte dann zu und sie solle einen besorgen aber mit kleinen Schwanz.

Drei Wochen später war es soweit und Björn kam zu uns, er sah gut aus, jung und schlank. Beide fingen vor meinen Augen an zu spielen, leckten sich gegeseitig und sein Schwanz war 3 mal 15cm. Nun war ich dran, legte mich auf die Seite, sie gelten seinen Schwanz und mein Poloch und er setzte an. Unangenehmes, komisches Gefühl, meine Frau war Geil drauf und spornte Björn an. Sie hilt mich fest und schon hatte ich seinen Schwanz drin. Er fickte mich 5 Minuten aber Geil wurde ich nicht dabei.

Ich fühlte dann, wie er in den Gummi spritzte und sein Schwanz pulsierte, mehr war nicht. Es tat nicht weh und meine Frau ist erstmal zufrieden und wir ficken wie wild. Reicht schon, wenn ich sage, ein Schwanz bohrt sich in meinen Arsch, da ist sie schon nass vor Geilheit. Wie kannst du nur sowas? Ist nur die halbe Lust dabei.

Verstehe nun, dass du eben nicht total begeistert bist. Die Milch muss eben im Bauch sein und nicht in einem Präser! Hör weniger auf deine Frau, ficke wieder, aber ohne. Du wirst begeistert sein und ihre Muschi gar nicht mehr begehren! Ich wünschte mir ich hätte so eine Frau wie Du die es erregt wenn mann gefickt wird. Das erstemal musst im Doggy oder Frog genommen werden, das ist Natur, gut vorlecken, fingern oder auf dem Rücken, auch nicht schlecht, seitlich nix gutt!

Wohne in Garmisch und leider gibt es hier nicht die Möglichkeit, hart genommen zu werden. Wenn sich doch jemand melden würde ich würde mich sehr freuen. Habe es vor einem Jahr vor der Cam erlebt. Wer wollte konnte zusehen, wie ich erst am Pussy vorgeleckt und dann gevögelt wurde. Es war einfach mega, der sanfte Schmerz war eher Lust, die sich mit jeder Schwanzbewegung steigerte. Wurde echt besamt, spürte das feine Rucken beim Spritzen.

Konnten es alles sehen, wie die Sahne aus meinem Pussy quoll. Die Kommentare waren entsprechend, auch die Komplimente. Nun bin ich aktiviert, wünsche mir jeden Tag mindestens einen Boyfick, am liebsten vor der Cam. Bin doch kein Egoist, gönne anderen auch etwas Lust beim Zusehn. Ist echt geil, wie schnell das geht, dass man von einem Alpha-Mann zur Stute gemacht wird.

Mit Anfanf 20 war ich in der City bei uns, und wurde irgendwie geil Der Porno machte mich noch geiler und ich holte meinen Schwanz raus und begann zu wichsen! Nach einer Weile bemerkte ich eine Typen an det Tür der mir seinen wirklich grossen Schwanz zeigte, ich schaute ein wenig und wurde noch geiler, dann fasste ich den geilsten Entschluss meines Lebens Der Typ sah es als Einladung an und kam in die Kabine und schloss die Tür hinter sich. Er fragte, ob ich eine Stute sei? Da ich scharf auf seinen Schwanz war, antwortete ich blos er soll mit mir machen was er will.

Das tat er dann auch! Erst fickte er mich ins Maul, dnnach sagte er nur: Ich gehorchte, dann hielt er mir ein Fläschen Poppers hin, ich atmete ein und hob ab Er fickte mich richtig geil blank durch, zwischendurch sagte er ich wäre jetzt seine Stute und heute würde ich nicht mher nach Hause kommen! Er öffnete die Tür, damit die anderen geilen Böcke sehen konnten wie er mich fickte! Zum Schluss liess er mich seinen Saft schlucken! Dannach sind wir zu Ihm nach Hause gefahren!

Er legte mir ein Halsband um und machte mich 2 Tage lang zu seiner Sklavenstute! Ich habe es bis heute nie bereut. Hab mich auch damals in einer solokabine von einem lover durchficken lassen. Bin ja schon immer etwas Bi gewesen aber seit einigen Wochen will ich nur noch Schwänze für meine zwei Löcher. Ich hab da einen Mann kennen gelernt der voll Schwul ist und wir haben uns über Männersex unterhalten und ich hab ihm gesagt das ich gerne mal gefickt werden möchte.

Um es kurz zu machen,wir kamen uns näher und er vögelte meine Arschmöse mit seinen grossen harten Schwanz und besamte mich auch. Da ich voll geil war hab ich nach dem fick denn Schwanz wieder geblasen um ihm schön hart zu machen dann fickte er mich nochmal aber da schon kräftiger und härter, seitdem bin ich seine Stute die er ficken kann wie er es will. Ich wahr einmal bei einem Escort, der hat mich das erste mal gefickt.

Es wahr so geil ohne mein Penis zu berühren habe ich dabei abgespritz. Es gibt nichts schöneres, als von einem einfühlsamen Hengst entjungfert zu werden.

Seit meinem ersten Mal bin ich süchtig nach geilen Schwänzen. Hört sich alles sehr geil an. Frag mich ja schon lange wie es mit einem Man ist und würde so was gerne mal Erleben. Würde am liebsten von einen richtig geilen Pferdeschwanz meine ungeficktes enges Arschloch ganz langsam dehnen lassen und wenn er dann in ganz in mir steckt langsam immer schneller werdend eingefickt werden. Bevor ich dann meinen Schwanz zum ersten mal in einem Männerarsch verschwinden lass, nachdem ich erfahren habe wie es ist.

Fang an mit einem Analplug 13x5, Tragezeit Std. Den Schwanz für deinen Arsch findest dann du alleine. Hallo, bin noch jungfrau u. Blase auch sehr gerne schwaenze m. Ich werde morgen von einem 39 jährigen durchgefickt und alles wird bestimmt geil wie ihr das erzählt. Warum so spät und so kompliziert. Geniesse den super Boysex seit mein Schwanz spritzt. Haben doch alle gemacht, kenne keinen, der noch Jungfrau war in meiner Oberklasse. Sobald wir spritzen konnten, saugten wir einander, leckten unsere Pussy und fickten im Boy.

Ich wollte es gerne als Kerze, Hintern hoch, und liess mich von oben füllen, nachher wieder auslecken und die letzten Reste mit den Fingern aus meinem Po holen.

Das war immer so megageil! Ich spritzte ab, und weil ich so in der Kerze den Schwanz über meinem Mund hatte, alles rein in den offenen Mund zum Kosten und Schlucken. Ist glaube, wer als Junge keinen Boysex machte, der hat später den Wunsch danach, aber auch mehr Probleme, einen Schwanz zum Boyse. Wie nimmst du mich von vorne? Wenn du in mir drin bist wichs Bitte meinen schwanz darfst mich fotografieren. Hätte mich auch fast von einem älteren Mann ficken lasse er wollte gerade seine Hose ausziehen und sein Schwanz auspacken doch dan habe ich Angst bekommen vor dem entjunfern und habe nein gesagt ich melde mich aber bald und lasse mich schön ficken.

Welcher kerl reitet mich ein moechte von einem zum Mann gemacht werden. Ja - das möchte ich auch gerne von einem geilen Schwanz endlich zugeritten werden!!!

Ich beneide euch alle davon träume ich einen prallen Schwanz gefickt zu werden. Oder einen blasen bis er spritzt. Kannst das mit mir machen. Bin beschnitten und habe 19x6 cm. Ich iiege im Bett und Spiele an mir iich schieb mir jetzt den plug rein dann melke ich mich aus.

Einfach phantastisch, wenn du vorher so richtig geil vorgeleckt wurdest! Strecke mein Boypussy meinen Leckern in der Froschstellung geil entgegen. Mache es genauso gerne einem anderen. Wenn ich nackend den Frosch mache, ist das die geilste Einladung, mich zu lecken, den Saftsack zu lutschen und mich tief und geil zu nehmen und zu besamen.

In der Gaysauna lasse ich die Kabinentüre offen und stelle mich im Frosch hin, vergeht keine Minute, ist einer bei mir drin! Das geilste ist wen er den schwanz rein drückt und dann heftig rdin und raus fickt gehe dan voll ab. Ist ein absolut irres geiles Gefühl. Wenn man das eindringen das erste mal fühlt ist es der Wahnsinn.

Hatte selber einen XL Schwanz drin. Der hat mich völlig ausgefüllt. Lasse mich seit dem sehr gerne durchficken auch von mehreren. Ich liebe das Gefühl.

Träume davon, endlich eingeschwult zu werden! Stecke mir beim Wichsen eine Rüber rein und ficke rein und raus, denke, das sei nun ein Schwanz und dann spritze ich prächtig auf den Bauch, streife meine Boymilch mit den Fingern auf und lecke sie von der Hand! Und, Mike, hast du was dagegen? Wir Gays sind glücklich, denn wir haben den geilsten Sex, den es gibt. Das kann dir kein Muschi bieten! Bislang leider nur mit meiner schönen Dildo Sammlung. Und die kann ich auch nur aus meinem Versteck holen wenn meine Freundin nicht da ist.

Aber die Vorstellung habe ich schon lange meine Freundin mit einem Mann zu betrügen. Das er mir den Schwanz sehr tief reinschiebt und ich das Sperma in mir spüre und dass immer und immer wieder. Danach zurück zu meiner Freundin und ihr alles verheimlichen. Es gibt nichts was mich mehr anmacht als der Gedanke an Schwänze. Denke auch nur an Schwänze wenn ich es mit meiner Freundin mache weil auf Pussy werde ich nicht geil.

Ich will nur lutschen und Schwanz in Arsch haben am besten beides auf einmal. Möchte mich hemmungslos ins Maul und in den Arsch ficken lassen. Stehe auch für eine Bukkake Session als Empfänger zur Verfügung um mir von x-beliebig vielen Schwänzen ins Gesicht wichsen zu lassen. Es ist so ein schönes Gefühl. Erst tut es ein bisschen weh aber wenn er ihn reinschiebt und deine Prostata berührt bist du nur noch am schreien. Es ist absolut geil. Alles kribbelt und der orgamsus ist Wahnsinn.

Und das ganze noch als sorgenfreier Junggay. Es ist einfach nur schööön. Ich bin auch noch eine Jungfrau aber habe ganz ganz doll das verlangen von einem ganz tollen gut bestückten Mann ganz tief und bitte ohne Verhütung anal besamt zuwerden bitte bitte fick mich ganz doll das ich eine Vorstellung davon bekommen würde wie es ist ein Baby gemacht zu bekommen bitte fick mich ganz ganz lange und bitte spritz ganz viel im mich hinein.

Habe jahrelange Erfahrung im Arschficken. Ich bin mit 18 zum ersten mal geil Anal entjungfert worden von einer Frau mit Finger und Dildo das fand ich auch schon richtig geil.

Dann mit 19 hat mich ein Mann geil Anal entjungfert und richtig schön durchgefickt. Wurde auf meinen Wunsch hin von einem Kameraden eingeschwult. Ist das Geilste, was ich erlebt habe. Er leckte mich im Frosch vor und fickte mich dann auf dem Bauch.

Als er spritzte, hatte ich eine Lust-Explosion und spritzte auch fast schmerzhaft alles aus mir ab! So gings mir auch nach einer gewissen Zeit,konnte mich als Junge dann auch richtig hingeben.

Manchmal war das wie ein innerliches Abheben. Ich habe mich in einer lauen Sommernacht in einem betäubend gut duftenden Gebüsch eines bekannten Parks in Kiel mutig und ohne jede Vorkenntnis,völlig nackt einem geilen Typ zum Besteigen angeboten. Aufgrund meiner Nacktheit und meines auffordernden Hinterwackelns hatte der Kerl wohl gedacht, dass ich bereits eingeritten war. Nun wollte ich mich ja auch nicht blamieren und bot mich dem Bären erneut doggy zum Fick an.

Der schob mir nun seinen Kolben etwas langsamer rein und fickte mich tief und genüsslich durch. Ich muss ehrlich sagen, dass ich froh war, als er nach ungefähr 20 Minuten endlich seine fette Sahne in mein wundes Loch absamte. Zufrieden klatschte er mir auf den Arsch und grunzte: Dann verschwand er und ich blieb mit brennender Rosette im Gebüsch zurück.

Inzwischen liess der Schmerz aber nach und ich wurde so geil, dass ich mir noch eine schöne Ladung aus dem Schwanz wichste. Ich bin positiv, wer hat mal Lust, von mir gefickt und geschwängert zu werden? Du bist krank und kannst dich nur selbst in den arsch ficken. Da hast du Pech gehabt! Das ist aber nicht das Gleiche.

Eine Frau ficken ist doch was anderes als seinen Schwanz von einen Mann ficken zu lassen. Mit einem Mann ficken, dasd ist das Geilste was einem passieren kann. Schon allein einen Schwanz zu blasen ist einfach unbeschreiblich und macht echt viel Spass.

Nur Männer können wissen wie man richtig blasen muss. Da spreche ich aus Erfahrung. Ja und mein erstes Mal war mein geilstes Erlebnis. Ich habe mich von meinem Vater entjunfern lassen. Er hatte mich Bein Wixen erwischt.

Er hatte mich schon längere Zeit beobachtet. Ich war schon sehr erschrocken als er hinter mir stand. Ich wollte mein Teil einpacken, Als er ohne Umschweife mir an meinen Schwanz griff. Ja und so kam es dann das vor im auf den Tuch gelandet bin. Er war der erste Mann in meinem Leben der mich gefickt hat. Es war ein einbeschreibliches geiles Gefühl. Ich 48 würde mich auch echt mal gerne vögeln lassen - vor allem aber möchte ich mal einen gut bestücken blasen - träume seit Jahren davon. Das einzige was ich voraussetzen würde ist..

Ich war 20, als ich von einem Freund entjungfert wurde. Erst hat er mir beim Heimfahren vom Baden seinen Wunderschönen Schwanz gezeigt und nachdem ich ihn eine Weile anfassen dürfte, fragte er mich, ob er seinen Schwanz mal in meine Arschmoese schieben darf. Ich kniete mich hin und hielt ihm mein enges Arschloch entgegen.

Er spuckte auf sein Fickglied und drückte es mir durch die protestierende Arschfotze Mann tat das weh! Und er fickte immer tiefer und fester gegen meine Prostata und spritzte nach Ca.

Von da ab war ich seine Fickfotze und er besamte mich, wann immer er Lust hätte Ja und, ist doch so geil. Ich lasse mich lieber ficken, als selber zu ficken.

.

Er murmelte etwas von: Gott sei dank hatte ich mich mit dem Dildo schon ein wenig vorbereitet. Jedes Mal sahnte er tief in mir ab. Seitdem habe ich keinen Kontakt mehr und seitdem wurde ich auch nicht mehr gefickt.

Ich besorge es mir ab und zu mit den Dildos meiner Mutter, aber das ist nicht das gleiche. Mit diesen Erinnerungen im Kopf starre ich an die Decke und versuche irgendwie einzuschlafen. Ich schloss die Augen und hörte plötzlich Stimmen aus dem Wohnzimmer.

Ich dachte mir wieso telefoniert unsere Nachbarin so laut mitten in der Nacht. Ich ging zur Tür uns sah im Wohnzimmer zwei Personen. Meine Nachbarin von kniend von hinten wie sie einem Mann den Schwanz blies. Ihr nackter Po wackelte leicht hin und her als sie seinen Schwanz tief mit ihrer Mundfotze fickte. Der Typ drückte ihren Kopf auf seinen Schwanz so dass sie diesen noch tiefer schlucken musste. Als der Schwanz feucht und nass von ihrer Spucke aus ihrem Mund glitt, stockte mir fast der Atem.

Ich kannte ja den Schwanz meines Vaters aber das Teil war der Hammer. Verdammt lang und unheimlich dick.

Wenn ich es nicht besser wüsste, hätte ich das Teil auf locker 27cm geschätzt und genau so dick wie der Unterarm meiner Nachbarin. Sie stöhne und bäumte sich auf. Sie wimmerte und jammerte und rollte auf den ersten Abgang zu. Ich wichste meinen Schwanz und war kurz davor selbst zu kommen, als der Typ mit einem lauten Schrei in ihrer Fotze abspritzte. In dem Moment kam ich auch und konnte mir mein Stöhnen nicht verkneifen was wohl nicht zu überhören war.

Die beiden schauten in meine Richtung und aus dem geschockten Gesicht meiner Nachbarin wurde ein geiles Grinsen. Ute kam auf mich zu und zog mich ins Wohnzimmer, während sie lief quollen noch immer Unmengen von Saft aus ihrer frisch gefickten Fotze. Der Typ musste ewig nicht abgespritzt haben. Er glänzte nass von Fotzensaft und seiner eigenen Wichse.

Ich starrte wie gebannt auf seinen riesigen Riemen, der selbst im halbschlaffen Zustand unheimlich dick aussah. Und Du kleine Schwanznutte hast dabei so geil gestöhnt als sich sein Schwanz in Dein Arschloch gebohrt und besamt hat.

Ah war das geil, das erste Mal schmeckte ich den Saft eines anderen Mannes, zwar waren es nur ein paar Tropfen, die vom Fick übergeblieben waren aber es schmeckte geil.

John drückte mir seinen Schwanz entgegen und Ute hielt meinen Kopf fest. Ich versuchte das dicke Teil tiefer und tiefer in meinen Mund zu bekommen. Ich sauge und lutschte an diesem geilen Schwanz, der mittlerweile wieder richtig hart geworden war. John drückte ihn mir noch tiefer in die Kehle und als ich merkte wie er heftig stöhnte hielt Ute mich noch fest.

Sie hatte recht, nur zwei Sekunden später spritze mir John seine ganze Ladung in den Mund, tief in den Rachen. Es waren Schübe voller dicker Ficksahne. Und obwohl er vor ein paar Minuten erst abgespritzt hatte war es so eine Menge, dass ich mit dem Schlucken kaum hinterherkam.

Als ich den letzten Tropfen geschluckt hatte, drehte Ute meinen Kopf zu sich und küsste mich. Ihre Zunge wühlte in meinem Mund und versuchte den letzten Rest seiner Sahne zu ergattern. Johns Potenz schien ungebrochen. Ute grinste verschmitzt und meinte: Mit zwei Fingern nahm sie Johns Sperma, was immer noch in Mengen aus ihrer Fotze tropfte auf und verteilte es zwischen meinen Arschbacken. Sie verrieb es auf meinem Arschloch drückte mit einem Finger leicht dagegen. Ihr Reden machte mich nur noch geiler.

Ich merkte wie sie mir langsam den dritten Finger in den Arsch schob. Sie nahm einen Dildo und drückte ihn mir in den Arsch. Glaub mir, ich habe damit Erfahrung.

Ging in einem Waldstück spazieren,wo sich Männer zum ficken treffen,hatte aber davon keine Ahnung. Ich wurde von einem Mann angesprochen,ob er mir einen blasen könnte würde mir auch Euro zahlen. Da ich das immer mal ausprobieren wollte aber ich es riskiert. Nachdem er mir einen geblasen hatte fragte er,ob ich mal so richtig gefickt werden wolle. Ich war einverstanden und so schob er seinen riesigen Prügel in meine Arschfotze,bis ich abspritzte.

Als Erinnerung an meine Entjungferung behielt er mein Höschen. Hatte schon eine Menge davon sagte er mir. Bin von einem jungen Türken entjungfert worden. Habe ihn erst geblasen und wurde dann gefickt. Er hat mir sein Sperma auf mein Arschloch gespritzt.

Habe mich dabei gewixt. Im Sommer nähe eines Badeteiches im lichten Wald. Wussten als Jungen, was die Männer dort machen, wollte meine Jungfrau endlich los sein und schlich mich hin. Wurde sogleich angenommen und ich genoss, wie sich Hände über meine Schenkel zu meinem jungen Sack vorstreichelten.

Hatte einen Steifen, das konnten sie sehen und fragten, ob ich Lust hätte. Hatte ich schon lange. Sie zogen mir erst mal die Shorts aus, dann das Übrige, war splitternackend und wurde verwöhnt.

Liess mich saugen, lecken, am geilsten hinten am Pussy. Dann nehmen mich zwei, einer saugte, während ich mich bückte, an einem Baum stützte und den ersten Schwanz am Fötzchen hatte. Ich drückte selber dagegen und er kam rein, war etwas eng, aber ich wollte ihn ganz drinnen haben. Es war ein geiles Erlebnis, vorne gesaugt und hinten gefickt zu werden.

Dann spritzte der Schwanz in mir ab und ich liess meinen in den Saugemund spritzen. Auf dem Rückweg zum Weiher wichste ich gleich nochmals und spritzte in die Natur.

War dann jeden sonnigen Tag dort und hatte jedesmal mein Boyficktreffen. Finde gefickt werden und es selber zu tun ist nach dem Vorlecken des Fötzchens einfach das Geilste! Das geile Gefühl, einen dicken Schwanz drin zu haben, der dir heisse Sahne in den Arsch spritzt, kann dir eine Frau eben nicht bieten.

Auch Stellung 69 können nur wir! Ist doch total geil mit gemeinsamem Abspritzen und Trinken! Mal etwas, was die Weiber nicht können. Bei 69 hört die Gleichberechtigung auf, ist gut so! Der dicke Schwanz im Arsch ist das beste was einem Mann passieren kann. Wenn er an die Prostata klopft um so besser.

Sind zwar Muschi, aber beim Pornogucken suchen wir immer wieder und lieber Boypornos, weil die Jungs einen so geilen Sex pflegen! Ihr habt so viele Möglichkeiten, wie eben 69, könnt einander melken und saugen, habt Biomilch in den Schwänzen und so wunderschöne Rosettchen zum Lecken und geile Schwänze zum Ficken. Das muss eine wahre Lustorgie sein, wenn ihr zärtlichen Boysex habt. Wir Muschi beneiden euch, echt! War noch kein Mann, ein Junge, trifft eher zu. Habe ein besonders geiles und gesuchtes Trichterfötzchen, das die Zungen gerne lecken und sich die Schwänze wie von selbst reinstecken.

Also habe ich in der Dusche nach dem Sport gewartet und mich absichtlich so gebückt, dass alle mein dunkelbraunes makelloses Fötzchen sehen konnten. Wie zufällig, spielte gleich schon eine Hand daran, und da ich mich nichts dagegen tat, drang zum ersten Mal ein Finger ein.

Nun war es um mich geschehen. Empfand sogleich eine nie gekannte Lust und Begierde. Drückte mich an die lustvolle Hand. Das war das Zeichen für Mehr. Ich wurde leicht gedehnt, öffnete mich und hoffte auf den Steifen, der bald mal angesetzt wurde. Ich drückte mich ihm entgegen, genoss sein Eindringen, bald war er ganz drinnen und begann sich zu bewegen.

Ich tat es auch, wollte ihn total in mir haben, den heissen Knaben. Andere Jungen standen daneben und guckten wichsend zu. Als er mich lustvoll tief drinnen besamt hatte, folgte der zweite, der dritte. Ich war endlich keine Jungfrau mehr. Von da an liess ich jeden Schwanz, der Lust dazu hatte, an mein Wunderfötzchen ran.

Einer der Jungen nahm mich zum Camsex zu sich. Ich präsentierte meine Spalte und mein Boyfötzchen weltweit, liess mich vor der Cam lecken, saugen und besamen. Möglich, dass ihr mir schon zugesehen habt, wenn ihr Camsex liebt. Entjungfern ist ein totales Erlebnis, wer das verpasst, kann und soll nicht abschätzig reden.

Bin auch schon aktiviert. Habe deinen Bericht gelesen und musste meinen Steifen aus der Hose befreien. Total geil, was du erlebt hast und immer wieder bekommst. Dieses Trichterfötzchen, das du hast, sind auch für mich und meinen Liebling etwas ganz Besonderes.

Komme da im Schwups rein, muss nichts tasten und suchen, mein Schwanz wird regelrecht eingesogen bis zur Wurzel. Wenn ich doch auch so eines hätte, aber mit jeder Besamung wird auch meines weiter und williger. Suche keinen anderen Sex mehr, ist das Optimale mit Jungs und Männern.

Liebe auch ihre Milch und trinke sie, kann nicht genug kommen und bekommen. Das, und nur das, bereitet mir Lust, Heterosex passe! Diese Trichtrfötzchen sind für mich die totale Versuchung.

Habe das Glück, ein solcher zu haben wie mein Vater und meine Brüder auch. Genauso ist es bei meinem Bruder, alle wollen bei ihm rein. Auch ich besame Jungs aus Herzenslust, habe drum einen prächtigen bildschönen Steifen, den alle lecken und saugen wollen.

Vielleicht ist er so, weil ich mich lange selber gesaugt habe mit meinem Bruder, fast jeden Tag! Auch geil, dass sein Vater auch das Trichtervötzchen hat! Haben wir alle in der Familie und auch in der Verwandtschaft. Wenn mein Cousin bei mir übernachtet, lecke und ficke ich es. Er hat eine dunkle Haut in und um sein Pussy-Trichterchen und sanft wie eine Babyhaut! Einfach mega zum Lecken! Einfache Spitze, die Spritze! Je tiefer, desto lieber!

Je länger, umso geiler die Lust! Alles andere ist leider Frust! Habe lange darauf warten müssen. Nun bin ich endlich gefickt und besamt worden. Habe mich dazu im Freibad angeboten, und der junge begehrte mich auf der stelle. Sind in die Dusche gegangen, die leer war, haben uns ausgezogen, gewichst und gesaugt, das Boyfötzchen gelekt und dann hat er seinen Schwanz eingeschäumt und ist in mich rein, oder besser gesagt, ich habe ihn an meinen kleinen Arsch gezogen, denn ich wollte die Lust endlich spüren, die ich erwartet habe.

Es war das lustvollste Erlebnis, einfach unbeschreiblich, der Bauch voller Lust. Er spritzte in mir ab. Ich war sehr zufrieden, und wir lagen wieder an der sonne. Aber vor dem Heimgehn, wollte ich es nochmals erleben, und ich wurde nochmals prächtig besamt. De Sommer über trafen wir uns immer wieder, und er brachte Kollegen mit, die mich genauso begehrten und fickten.

Nun bin ich glücklich eingeschwult, möchte jeden saugen, bin spermasüchtig und lasse jeden Schwanz hinten rein zum Besamen. Ja, das ist auch mein Schicksal geworden. Ohne Gummi, blank müssen sie sein. Und geniesse es dann wenn sie ihre Spermaladung reinspritzen. Halt eben eine Spermahure. Alle hier berichten, wie sie gefickt oder eingeschwult wurden. Ich berichte, wie ich einen Jungen, der es wünschte, eingeschwult habe. Er war ein bildhübscher, dunkelhäutiger und erotischer Romajunge, der nur zwei Sachen trug.

Kurzes Höschen ohne Unterwäsche und ein weites Leibchen. Ich bemerkte seine reizvollen Nippel und die makellose Haut und wollte mehr von ihm sehen. Da zog er gleich das Höschen aus, und ich konnte seine prächtigen Lustdreiecke vorne wie hinten betrachten. Der Schwanz, die prallen Eier und der vollkommene Knabenhintern waren die vollendete Versuchung!

Mein Schwanz stand und pochte. Ich leckte ihn, die Nippel erst, den Bauch und natürlich sein strammes Angebot zwischen seinen braunen Schenkeln. Habe ihn fast aufgefressen vor Gier, leckte den Hintern, die Spalte, sein Fötzchen. Er genoss es sichtlich und reichte mir selber immer wieder geile Stellen. Er wünschte, meinen Schwanz zu halten und die Milch anzusaugen, er durfte. Dann streckte er mir seine braune Lustspalte entgegen, die auf und zuging, nach meinem Schwanz verlangte.

Der ging ganz leicht und tief rein in die Enge und Wärme des feuchten Fötzchens. Ich fickte ihn erst zaghaft, dann fester, er hatte seinen Genuss dabei. Ich samte prächtig in ihm ab.

Es war auch für ihn so lustvoll, dass er spontan abspritzte. Meine Milch quoll aus seiner Spalte, ich säuberte seinen Schwanz mit der Zunge, und wir waren beide glücklich. Einmal gestand er mir, dass er von seinem Daddy und seinem älteren Bruder regelmässig besamt wurde und wird. Deswegen hat er es mit mir so gekonnte gemacht, mich so beglückt, bin echt verknallt in den erotischen Jungen!

Bin auch erst mit 64 von einem jungen Türken entjugfert worden. Es ist nie zu spät. Die meisten Männer liegen immer noch als Jungfrauen in den Urnen unter dem Boden. Sie hatten den Mut oder die Gelegenheit zur Entjungferung nicht. Kann sie nur bedauern. Was haben die doch im Leben verpasst?

Und es gibt keine zweite Chance! Ist so, und die hatten wunderschöne sexy Rosetten oder Boypussy. Habe viele beim Waschen auch ihre Pussy, sehen können und dachte dabei, wie schade, dass diese sexy Fötzchen keine Lust holen und bringen konnten! Ich hätte mir besseres vorstellen können aber meine Frau wollte es.

Sie drängelte über ein Jahr, sie will sehen, wie mich ein Mann fickt. Ich sagte dann zu und sie solle einen besorgen aber mit kleinen Schwanz. Drei Wochen später war es soweit und Björn kam zu uns, er sah gut aus, jung und schlank. Beide fingen vor meinen Augen an zu spielen, leckten sich gegeseitig und sein Schwanz war 3 mal 15cm.

Nun war ich dran, legte mich auf die Seite, sie gelten seinen Schwanz und mein Poloch und er setzte an. Unangenehmes, komisches Gefühl, meine Frau war Geil drauf und spornte Björn an. Sie hilt mich fest und schon hatte ich seinen Schwanz drin. Er fickte mich 5 Minuten aber Geil wurde ich nicht dabei. Ich fühlte dann, wie er in den Gummi spritzte und sein Schwanz pulsierte, mehr war nicht.

Es tat nicht weh und meine Frau ist erstmal zufrieden und wir ficken wie wild. Reicht schon, wenn ich sage, ein Schwanz bohrt sich in meinen Arsch, da ist sie schon nass vor Geilheit. Wie kannst du nur sowas? Ist nur die halbe Lust dabei. Verstehe nun, dass du eben nicht total begeistert bist. Die Milch muss eben im Bauch sein und nicht in einem Präser! Hör weniger auf deine Frau, ficke wieder, aber ohne. Du wirst begeistert sein und ihre Muschi gar nicht mehr begehren!

Ich wünschte mir ich hätte so eine Frau wie Du die es erregt wenn mann gefickt wird. Das erstemal musst im Doggy oder Frog genommen werden, das ist Natur, gut vorlecken, fingern oder auf dem Rücken, auch nicht schlecht, seitlich nix gutt! Wohne in Garmisch und leider gibt es hier nicht die Möglichkeit, hart genommen zu werden. Wenn sich doch jemand melden würde ich würde mich sehr freuen.

Habe es vor einem Jahr vor der Cam erlebt. Wer wollte konnte zusehen, wie ich erst am Pussy vorgeleckt und dann gevögelt wurde. Es war einfach mega, der sanfte Schmerz war eher Lust, die sich mit jeder Schwanzbewegung steigerte. Wurde echt besamt, spürte das feine Rucken beim Spritzen. Konnten es alles sehen, wie die Sahne aus meinem Pussy quoll. Die Kommentare waren entsprechend, auch die Komplimente. Nun bin ich aktiviert, wünsche mir jeden Tag mindestens einen Boyfick, am liebsten vor der Cam.

Bin doch kein Egoist, gönne anderen auch etwas Lust beim Zusehn. Ist echt geil, wie schnell das geht, dass man von einem Alpha-Mann zur Stute gemacht wird. Mit Anfanf 20 war ich in der City bei uns, und wurde irgendwie geil Der Porno machte mich noch geiler und ich holte meinen Schwanz raus und begann zu wichsen!

Nach einer Weile bemerkte ich eine Typen an det Tür der mir seinen wirklich grossen Schwanz zeigte, ich schaute ein wenig und wurde noch geiler, dann fasste ich den geilsten Entschluss meines Lebens Der Typ sah es als Einladung an und kam in die Kabine und schloss die Tür hinter sich.

Er fragte, ob ich eine Stute sei? Da ich scharf auf seinen Schwanz war, antwortete ich blos er soll mit mir machen was er will. Das tat er dann auch! Erst fickte er mich ins Maul, dnnach sagte er nur: Ich gehorchte, dann hielt er mir ein Fläschen Poppers hin, ich atmete ein und hob ab Er fickte mich richtig geil blank durch, zwischendurch sagte er ich wäre jetzt seine Stute und heute würde ich nicht mher nach Hause kommen!

Er öffnete die Tür, damit die anderen geilen Böcke sehen konnten wie er mich fickte! Zum Schluss liess er mich seinen Saft schlucken! Dannach sind wir zu Ihm nach Hause gefahren!

Er legte mir ein Halsband um und machte mich 2 Tage lang zu seiner Sklavenstute! Ich habe es bis heute nie bereut. Hab mich auch damals in einer solokabine von einem lover durchficken lassen.

Bin ja schon immer etwas Bi gewesen aber seit einigen Wochen will ich nur noch Schwänze für meine zwei Löcher. Ich hab da einen Mann kennen gelernt der voll Schwul ist und wir haben uns über Männersex unterhalten und ich hab ihm gesagt das ich gerne mal gefickt werden möchte.

Um es kurz zu machen,wir kamen uns näher und er vögelte meine Arschmöse mit seinen grossen harten Schwanz und besamte mich auch. Da ich voll geil war hab ich nach dem fick denn Schwanz wieder geblasen um ihm schön hart zu machen dann fickte er mich nochmal aber da schon kräftiger und härter, seitdem bin ich seine Stute die er ficken kann wie er es will. Ich wahr einmal bei einem Escort, der hat mich das erste mal gefickt.

Es wahr so geil ohne mein Penis zu berühren habe ich dabei abgespritz. Es gibt nichts schöneres, als von einem einfühlsamen Hengst entjungfert zu werden. Seit meinem ersten Mal bin ich süchtig nach geilen Schwänzen. Hört sich alles sehr geil an. Frag mich ja schon lange wie es mit einem Man ist und würde so was gerne mal Erleben. Würde am liebsten von einen richtig geilen Pferdeschwanz meine ungeficktes enges Arschloch ganz langsam dehnen lassen und wenn er dann in ganz in mir steckt langsam immer schneller werdend eingefickt werden.

Bevor ich dann meinen Schwanz zum ersten mal in einem Männerarsch verschwinden lass, nachdem ich erfahren habe wie es ist. Fang an mit einem Analplug 13x5, Tragezeit Std. Den Schwanz für deinen Arsch findest dann du alleine.

Hallo, bin noch jungfrau u. Blase auch sehr gerne schwaenze m. Ich werde morgen von einem 39 jährigen durchgefickt und alles wird bestimmt geil wie ihr das erzählt. Warum so spät und so kompliziert. Geniesse den super Boysex seit mein Schwanz spritzt. Haben doch alle gemacht, kenne keinen, der noch Jungfrau war in meiner Oberklasse. Sobald wir spritzen konnten, saugten wir einander, leckten unsere Pussy und fickten im Boy.

Ich wollte es gerne als Kerze, Hintern hoch, und liess mich von oben füllen, nachher wieder auslecken und die letzten Reste mit den Fingern aus meinem Po holen. Das war immer so megageil!

Ich spritzte ab, und weil ich so in der Kerze den Schwanz über meinem Mund hatte, alles rein in den offenen Mund zum Kosten und Schlucken. Ist glaube, wer als Junge keinen Boysex machte, der hat später den Wunsch danach, aber auch mehr Probleme, einen Schwanz zum Boyse. Wie nimmst du mich von vorne? Wenn du in mir drin bist wichs Bitte meinen schwanz darfst mich fotografieren. Hätte mich auch fast von einem älteren Mann ficken lasse er wollte gerade seine Hose ausziehen und sein Schwanz auspacken doch dan habe ich Angst bekommen vor dem entjunfern und habe nein gesagt ich melde mich aber bald und lasse mich schön ficken.

Welcher kerl reitet mich ein moechte von einem zum Mann gemacht werden. Ja - das möchte ich auch gerne von einem geilen Schwanz endlich zugeritten werden!!! Ich beneide euch alle davon träume ich einen prallen Schwanz gefickt zu werden. Oder einen blasen bis er spritzt. Kannst das mit mir machen. Bin beschnitten und habe 19x6 cm. Ich iiege im Bett und Spiele an mir iich schieb mir jetzt den plug rein dann melke ich mich aus.

Einfach phantastisch, wenn du vorher so richtig geil vorgeleckt wurdest! Strecke mein Boypussy meinen Leckern in der Froschstellung geil entgegen. Mache es genauso gerne einem anderen. Wenn ich nackend den Frosch mache, ist das die geilste Einladung, mich zu lecken, den Saftsack zu lutschen und mich tief und geil zu nehmen und zu besamen.

In der Gaysauna lasse ich die Kabinentüre offen und stelle mich im Frosch hin, vergeht keine Minute, ist einer bei mir drin! Das geilste ist wen er den schwanz rein drückt und dann heftig rdin und raus fickt gehe dan voll ab. Ist ein absolut irres geiles Gefühl. Wenn man das eindringen das erste mal fühlt ist es der Wahnsinn.

Hatte selber einen XL Schwanz drin. Der hat mich völlig ausgefüllt. Lasse mich seit dem sehr gerne durchficken auch von mehreren. Ich liebe das Gefühl. Träume davon, endlich eingeschwult zu werden! Stecke mir beim Wichsen eine Rüber rein und ficke rein und raus, denke, das sei nun ein Schwanz und dann spritze ich prächtig auf den Bauch, streife meine Boymilch mit den Fingern auf und lecke sie von der Hand!

Und, Mike, hast du was dagegen? Wir Gays sind glücklich, denn wir haben den geilsten Sex, den es gibt. Das kann dir kein Muschi bieten! Bislang leider nur mit meiner schönen Dildo Sammlung. Und die kann ich auch nur aus meinem Versteck holen wenn meine Freundin nicht da ist.

Aber die Vorstellung habe ich schon lange meine Freundin mit einem Mann zu betrügen. Das er mir den Schwanz sehr tief reinschiebt und ich das Sperma in mir spüre und dass immer und immer wieder. Danach zurück zu meiner Freundin und ihr alles verheimlichen. Es gibt nichts was mich mehr anmacht als der Gedanke an Schwänze. Denke auch nur an Schwänze wenn ich es mit meiner Freundin mache weil auf Pussy werde ich nicht geil. Ich will nur lutschen und Schwanz in Arsch haben am besten beides auf einmal.

Möchte mich hemmungslos ins Maul und in den Arsch ficken lassen. Stehe auch für eine Bukkake Session als Empfänger zur Verfügung um mir von x-beliebig vielen Schwänzen ins Gesicht wichsen zu lassen. Es ist so ein schönes Gefühl. Erst tut es ein bisschen weh aber wenn er ihn reinschiebt und deine Prostata berührt bist du nur noch am schreien. Es ist absolut geil. Alles kribbelt und der orgamsus ist Wahnsinn.

Und das ganze noch als sorgenfreier Junggay. Es ist einfach nur schööön. Ich bin auch noch eine Jungfrau aber habe ganz ganz doll das verlangen von einem ganz tollen gut bestückten Mann ganz tief und bitte ohne Verhütung anal besamt zuwerden bitte bitte fick mich ganz doll das ich eine Vorstellung davon bekommen würde wie es ist ein Baby gemacht zu bekommen bitte fick mich ganz ganz lange und bitte spritz ganz viel im mich hinein.

Habe jahrelange Erfahrung im Arschficken. Ich bin mit 18 zum ersten mal geil Anal entjungfert worden von einer Frau mit Finger und Dildo das fand ich auch schon richtig geil. Dann mit 19 hat mich ein Mann geil Anal entjungfert und richtig schön durchgefickt. Wurde auf meinen Wunsch hin von einem Kameraden eingeschwult.

Ist das Geilste, was ich erlebt habe. Er leckte mich im Frosch vor und fickte mich dann auf dem Bauch. Als er spritzte, hatte ich eine Lust-Explosion und spritzte auch fast schmerzhaft alles aus mir ab! So gings mir auch nach einer gewissen Zeit,konnte mich als Junge dann auch richtig hingeben. Manchmal war das wie ein innerliches Abheben.

Ich habe mich in einer lauen Sommernacht in einem betäubend gut duftenden Gebüsch eines bekannten Parks in Kiel mutig und ohne jede Vorkenntnis,völlig nackt einem geilen Typ zum Besteigen angeboten.

Aufgrund meiner Nacktheit und meines auffordernden Hinterwackelns hatte der Kerl wohl gedacht, dass ich bereits eingeritten war.

Nun wollte ich mich ja auch nicht blamieren und bot mich dem Bären erneut doggy zum Fick an. Der schob mir nun seinen Kolben etwas langsamer rein und fickte mich tief und genüsslich durch. Ich muss ehrlich sagen, dass ich froh war, als er nach ungefähr 20 Minuten endlich seine fette Sahne in mein wundes Loch absamte.

Zufrieden klatschte er mir auf den Arsch und grunzte: Dann verschwand er und ich blieb mit brennender Rosette im Gebüsch zurück. Inzwischen liess der Schmerz aber nach und ich wurde so geil, dass ich mir noch eine schöne Ladung aus dem Schwanz wichste.

Ich bin positiv, wer hat mal Lust, von mir gefickt und geschwängert zu werden? Du bist krank und kannst dich nur selbst in den arsch ficken. Da hast du Pech gehabt! Das ist aber nicht das Gleiche. Eine Frau ficken ist doch was anderes als seinen Schwanz von einen Mann ficken zu lassen. Mit einem Mann ficken, dasd ist das Geilste was einem passieren kann.

Schon allein einen Schwanz zu blasen ist einfach unbeschreiblich und macht echt viel Spass. Nur Männer können wissen wie man richtig blasen muss.

Da spreche ich aus Erfahrung. Ja und mein erstes Mal war mein geilstes Erlebnis. Ich habe mich von meinem Vater entjunfern lassen. Er hatte mich Bein Wixen erwischt. Er hatte mich schon längere Zeit beobachtet. Ich war schon sehr erschrocken als er hinter mir stand. Ich wollte mein Teil einpacken, Als er ohne Umschweife mir an meinen Schwanz griff.

Ja und so kam es dann das vor im auf den Tuch gelandet bin. Er war der erste Mann in meinem Leben der mich gefickt hat. Es war ein einbeschreibliches geiles Gefühl. Ich 48 würde mich auch echt mal gerne vögeln lassen - vor allem aber möchte ich mal einen gut bestücken blasen - träume seit Jahren davon. Das einzige was ich voraussetzen würde ist.. Ich war 20, als ich von einem Freund entjungfert wurde. Erst hat er mir beim Heimfahren vom Baden seinen Wunderschönen Schwanz gezeigt und nachdem ich ihn eine Weile anfassen dürfte, fragte er mich, ob er seinen Schwanz mal in meine Arschmoese schieben darf.

Ich kniete mich hin und hielt ihm mein enges Arschloch entgegen. Er spuckte auf sein Fickglied und drückte es mir durch die protestierende Arschfotze Mann tat das weh! Und er fickte immer tiefer und fester gegen meine Prostata und spritzte nach Ca. Von da ab war ich seine Fickfotze und er besamte mich, wann immer er Lust hätte Ja und, ist doch so geil. Ich lasse mich lieber ficken, als selber zu ficken. Ausser es ist ein Mann. Ich habe es letzten Monat mit meinem besten Freund erlebt.

Jetzt fühle ich mich komplett.



Sm stuttgart sm kiel

  • Spritz dildo schwulensex
  • Striemen po sm kiel
  • Erotik calw erotik börse
  • Seitdem ist er eine richtig devote Schwanznutte geworden und braucht fast täglich nen Schwanz im Arsch. Der vom zweiten Anlauf hatte es und es war sehr sehr geil!






Swinger parties fotos von großen kitzlern